Branchennewsticker

Die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel wächst weiter. Aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit von Ende 2017 zeigen, dass die Branche im letzten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum knapp 29 000 neue Arbeitsplätze geschaffen hat.
Lidl Schweiz und sein Logistiker Krummen Kerzers AG wollen einen Teil ihrer Lkw-Flotte auf den relativ umweltfreundlichen Erdgas-Antrieb umstellen. Voraussetzung ist der Bau von zwei LNG-Tankstellen, den sie jetzt vereinbart haben. Im Frühling 2019 sollen 20 LNG-Laster für Lidl fahren, später 50.
ALDI_SUED_FAIR___GUT_Schweine-Nackensteaks_300dpi
Die Discounter Aldi Nord und Süd bieten künftig Schweinefrischfleisch der Standardgeber Neuland und Fairfarm unter der Marke "Fair & Gut" an. Getestet wird zunächst mit acht verschiedenen Produkten in ausgewählten Filialen einzelner Regionen.
Joachim Stürken Fritz Kola
Fritz-Kola hat einen Nachfolger für die bisherige Leiterin Markenpflege Katja Roth gefunden. Der neue Mann war langjähriger Geschäftsführer der Werbeagentur Scholz & Friends.
Mecklenburg Seenplatte Ladenöffnung Sonntag Ferien
Das Oberverwaltungsgericht Greifswald bemängelt, wie die Verordnung zur Ladenöffnung am Sonntag in Ferienorten in Mecklenburg-Vorpommern erstellt worden ist. Händlern könnte es nun deswegen verboten werden, sonntags geöffnet zu haben.
Ernte Mähdrescher
Neben den Ernteausfällen wegen des heißen Wetters ist nun auch das Tierfutter betroffen. Das setzt die Landwirte zusätzlich unter Druck. Bund und Länder wollen bald über Hilfen beraten, das Umweltministerium sieht auch die Bauern selbst in der Pflicht.
Kuh Wiese
Das Institute of Agriculture and Trade Policy hat in seiner jüngsten Studie den CO2-Verbrauch der größten Unternehmen in der Fleischproduktion und Milchprodukteherstellung geschätzt und mit den eigenen Angaben der Unternehmen verglichen. Erkenntnis: Nur wenige machen vollständige Angaben. Die Verfasser der Studie warnen davor, dass die Branche zum Klima-Killer Nummer eins werden könnte, wenn sich das nicht ändert.
Carrefour
Der französische Einzelhändler Carrefour schmiedet ein weiteres Einkaufsbündnis: Nach der Allianz mit Tesco auf europäischer Ebene und mit Système U im Heimatmarkt will auch die italienische Tochter im Verbund mit nationalen Wettbewerbern Einkaufsvorteile abschöpfen.
Android
Google ist von der EU-Kommission zur Zahlung einer weiteren Rekordstrafe verdonnert worden. 4,3 Mrd. Euro soll der US-Konzern wegen Missbrauchs seiner Marktmacht mit dem Betriebssystem Android zahlen – und es könnte sogar noch teurer werden.
Kuh Wiese
Die Milch- und die Fleischindustrie könnten mit ihren Wachstumswünschen zum Klima-Killer Nummer eins aufsteigen. Das berichtet eine neue Studie. Schon heute schlagen demnach die Riesen der Branche bei den Treibhausgas-Emissionen große Ölkonzerne.
Beiersdorf-HQ
Der Nivea-Hersteller Beiersdorf investiert in die Erforschung der Haut: Der Hamburger Konsumgüterkonzern steckt einen einstelligen Millionenbetrag in das belgische Unternehmen S-Biomedic. Gemeinsam soll die Mikroflora der Haut erforscht werden, um neue Pflegeprodukte zu entwickeln.
Wende auf dem deutschen Musikmarkt: Erstmals wurde mit Streaming mehr Geld eingenommen als durch den Verkauf von CDs. Im ersten Halbjahr 2018 verbuchten Dienste wie Spotify, Apple Music oder Tidal einen Zuwachs von 35,2 Prozent auf 348 Mio. Euro Umsatz, meldet der Bundesverband Musikindustrie.
Technische Probleme bei Google haben am Dienstag zeitweise diverse Online-Dienste wie Snapchat und Spotify gestört. Die Probleme von Google Cloud wurden nach Angaben des Internet-Konzerns nach rund einer Stunde behoben. Die Zuverlässigkeit von Cloud-Computing wird für viele Unternehmen immer wichtiger.
Procter & Gamble
Der US-amerikanische Konsumgüterhersteller und Kosmetik-Spezialist Procter & Gamble erweitert sein Hautpflege-Portfolio und übernimmt einem Medienbericht zufolge die 2009 gegründete amerikanische Marke First Aid Beauty.
Amazon Lager Winsen
Rund 2400 Amazon-Mitarbeiter will die Gewerkschaft Verdi bundesweit während des Sonderverkaufstages Prime Day zum Streik mobilisiert haben. In zwei Versandzentren hätten deshalb sogar die Manager beim Packen der Pakete helfen müssen. In Leipzig wird auch am Mittwoch noch gestreikt.